Mittwoch, Dezember 13, 2017

Geschichte und Kultur

Ligurien bietet auch viel außerhalb der Riviera. Wir können behaupten, dass das Hinterland neben einer herrlichen Natur, die von der Mittelmeer-Macchia bis zur voralpinen und alpinen Vegetation geht, wahre Kunst- und Architekturschätze bewahrt.

In diesem Bereich wollen wir Sie auf die klassischen Reiserouten, aber auch auf die weniger bekannten, auf denen der Tourist oft auf unerwartete Landschaften stößt, hinweisen. Mittelalterliche Dörfer, Grotten und voralpine Landschaften nur zwei Schritte vom Meer entfernt; eine Tour ins Hinterland ist im Sommer zweifellos eine gute Alternative zum Strand, aber auch ein Grund mehr, Ligurien "außerhalb der Saison" zu besuchen.

TOUREN

Eine magische Tour ins Hinterland, um mittelalterliche Dörfer zu entdecken.

In der Provinz Imperia, genauer im Rücken von Sanremo, schlängelt sich ein Weg, der einige auf den Hügeln der maritimen ligurischen Voralpen angesiedelte Dörfer miteinander verbindet. Es sind alte Dörfer, die im Mittelalter erbaut worden und sich bis heute erhalten haben und dem Besucher nicht wenige Überraschungen bereit halten.  Natur und Geschichte verbinden sich zu einer faszinierenden und zeitlosen Mischung.

Die Strecke, die wir Ihnen empfehlen möchten, beginnt auf halber Strecke zwischen Arma di Taggia und Sanremo an der Küste und führt in das Hinterland; speziell erwähnt sei Bussana Vecchia, ein altes Dorf, das Ende des 19. Jahrhunderts wegen eines verheerenden Erdbebens verlassen worden ist und in den letzten Jahrzehnten wieder an Leben gewonnen hat dank einer Künstlerkolonie, die sich im Dorf niedergelassen hat.
Wenn Sie auf der vorgeschlagenen Strecke weitergehen, kommen Sie durch Cerania, Baiardo, Apricale, Perinaldo und das wunderschöne Dolceacqua.

Bevor Sie wieder zurück an die Riviera kehren, ist ein Besuch des malerischen "Fürstentum Seborgas" zwischen Bordighera und Ventimiglia ein Muss. Wer die "Anstrengungen" des Ausflugs mit einem Schlag von sich abschütteln will, kann am Ende noch auf einen Sprung die entspannenden Schwefel-Thermen von Pigna vorbei.

Auf der Karte ansehen